Funkstreife der Polizei (Symbolbild). Foto: dpa
© dpa

Attacke in Lichtenberg Autofahrer schlägt auf Fußgänger ein

Ein Fußgänger geht zu knapp vor einem Auto über die Straße. Der Fahrer muss stark bremsen. Danach kam es zu einem Angriff.

Ein Autofahrer und sein Beifahrer haben Mittwochabend in  Fennpfuhl zwei Fußgänger angegriffen und verletzt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein 36 Jahre alter Mann lief vor einem weißen Transporter gegen 21.30 über die Judith-Auer-Straße. Der Fahrer musste stark abbremsen, sagten Zeugen.

Zwei Männer stiegen daraufhin aus dem Auto aus und traten und schlugen den Fußgänger. Sein Freund wollte ihm helfen, woraufhin auch er angegriffen wurde. Die Schläger flüchteten bevor die Polizei eintraf. Die Fußgänger erlitten leichte Verletzungen. Die Fahndung nach den beiden Unbekannten und dem weißen Transporter dauert an.

Zur Startseite