Hier steht alles still: Die BVG Busse verlassen am Donnerstag den Betriebsbahnhof nicht. Thilo Rückeis
© Thilo Rückeis

Newsblog zum BVG-Streik Verdi zeigt sich gesprächsbereit - kommt die Einigung am Montag?

Das Verkehrschaos bleibt bisher aus. Zu spüren war der Busfahrerstreik am Morgen vor allem in den Außenbezirken. Mehr im Newsblog.

- Die Busse der Berliner Verkehrsbetriebe BVG stehen am Donnerstag voraussichtlich bis 22 Uhr still.

- Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem Warnstreik aufgerufen.

- Fahrgäste müssen sich Alternativen suchen.

Zur Startseite