Wir 2019 stillgelegt: Das Reaktorgebäude des Helmholtz-Zentrums. Foto: Sebastian Tanke/dpa
p

Leute-Newsletter Abschied vom Wannsee-Reaktor

0 Kommentare

Am Donnerstag erscheinen die Bezirksnewsletter aus Steglitz-Zehlendorf, Friedrichshain-Kreuzberg und Pankow. Hier eine Themenvorschau.

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF berichtet heute Boris Buchholz über diese Themen: +++ Städtebaulicher Vertrag Lichterfelde- Süd: SPD fordert Offenlegung, Grüne fordern mindestens 500 neue Sozialwohnungen +++ Sicherer Einschluss oder Rückbau: Forschungsreaktor Wannsee wird 2019 stillgelegt +++

Aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG berichtet Nele Jensch: +++ Free Spätis: FDP fordert Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten +++ Streit um Baustelle auf der Hasenheide +++ Am Wochenende steigt das Bergmannstraßenfest +++ „Suicide Hotel Nirwana“: Wir verlosen Freikarten +++ BSV Victoria Friedrichshain lädt zur „Meuterei auf der Victoria“

Aus PANKOW berichtet Christian Hönicke: +++ Zwischen Klinikstadt und Flüchtlingen: Buch auf der Suche nach dem Ortsgefühl +++ Neue Großraumateliers in Weißensee +++ Antisemitismus-Streit um Falafelstand am Kollwitzplatz +++

Bezirksnewsletter „Leute“

Hier kostenlos bestellen

Mehr zu Pankow