Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Maskenpflicht in Schulen (Symbolbild). Foto: Matthias Balk/dpa
© Matthias Balk/dpa

Coronavirus in Berlin und Brandenburg Hygiene-Experten empfehlen Maskenpflicht an Oberschulen beizubehalten

Sprunghafter Anstieg der Corona-Fälle bei Minderjährigen in Brandenburg + Inzidenz jetzt bei 114,9 – Ampel weiter rot + Der Corona-Blog für Berlin.

Die Corona-Inzidenz in Berlin steigt. Deshalb fordern die Schulleiter der Berliner Oberschulen an der bestehenden Maskenpflicht festzuhalten. Anfang Oktober ist die Maskenpflicht an Grundschulen weggefallen, die Oberschulen sollten folgen. (Mehr dazu unten im Newsblog.)

Weitere Corona-Nachrichten:

  • Covid bei Kindern und Jugendlichen: Sprunghafter Anstieg der Corona-Fälle bei Minderjährigen in Brandenburg
  • Die Ampel bleibt rot: Die Inzidenz in Berlin bleibt über 100
  • Infektionen bei den Altersgruppen: Fünf- bis Neunjährige mit höchster Inzidenz von 186,5, niedrigster Wert bei 70- bis 79-Jährigen
  • Lage in den Krankenhäusern: Hospitalisierungsinzidenz weiter bei 3,2, Intensivbettenbelegung bei 9,1 Prozent
  • Mehr Service: Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Berlin – ein Überblick.
  • Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live aufs Handy: Laden Sie hier unsere App für Apple- und Android-Geräte herunter
Zur Startseite