Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Ein Mobiltelefon mit geöffneter Corona-Warn-App und der Anzeige "Erhöhtes Risiko – 10 Risiko-Begegnungen" wird in der Hand gehalten. Foto: Imago/Bildgehege
© Imago/Bildgehege

Live Coronavirus in Berlin Gesundheitsämter fahren Kontaktnachverfolgung weiter zurück – Inzidenz erstmals über 1000

Kinder-Impfen ab Donnerstag im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt + Ausgangsbeschränkung für Ungeimpfte in Potsdam + Der Corona-Blog.

Angesichts der Omikron-Welle schränken die Berliner Gesundheitsämter die Kontaktnachverfolgung nach Corona-Infektionen weiter ein. Sie wollen sich künftig noch mehr auf Menschen aus gefährdeten (vulnerablen) Gruppen oder auf besondere Ereignisse wie Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen konzentrieren. (Mehr dazu unten im Newsblog.)

Weitere Corona-Nachrichten:

Zur Startseite