Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Die Berliner Polizei hat Wasserwerfer vor dem Reichstagsgebäude bereitgestellt, sollten Demonstranten zum Bundestag drängen. Foto: Jonas Fedders
© Jonas Fedders

Live Coronavirus in Berlin Bundestag debattiert Impfpflicht – Impfgegner demonstrieren

Jonas Fedders

17.416 Neuinfektionen: Inzidenz in Berlin fast bei 1800 + Keine Quarantäne mehr für Sitznachbarn infizierter Schul- und Kitakinder + Der Corona-Blog für Berlin.

Das Reichstagsgebäude ist weiträumig abgesperrt, Wasserwerfer stehen bereit. Wenn der Bundestag am Mittwoch über eine allgemeine Corona-Impfpflicht debattiert, wollen Impfgegner im Regierungsviertel auf die Straße gehen. Die Polizei rechnet mit Tausenden Teilnehmern. Vor dem ARD-Hauptstadtstudio findet am Mittag eine Kundgebung statt, an der laut Auflagen maximal 50 Personen teilnehmen dürfen. Es sind aber mehr Menschen vor Ort, die Polizei fordert die Teilnehmer auf, sich zu entfernen. (Mehr dazu unten im Newsblog.)

Weitere Corona-Nachrichten:

Zur Startseite