In Berlin wurden von Mittwoch auf Donnerstag 98 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Foto: imago images/photothek
© imago images/photothek

Corona-Blog für Berlin Fast 250 neue Fälle - Coronaampel bleibt Rot

244 neue Infektionen + Pankow erhob knapp 22.000 Euro Bußgeld + Dehoga: Wirte können Schummeln kaum kontrollieren + Der Corona-Blog.

Eine der drei Coronaampeln blinkt den zweiten Tag in Folge Rot. Laut Gesundheitsverwaltung infizierten sich in Berlin in den vergangenen sieben Tagen 32,7 Menschen pro 100 000 Einwohner. Insgesamt meldete die Gesundheitsverwaltung am Donnerstag 244 neue bestätigte Infektionen.

Bis Ende September hat das Bezirksamt Pankow knapp 700 Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln eingeleitet und dabei knapp 22.000 Euro Bußgeld erhoben. (Mehr dazu unten im Blog)

[Behalten Sie den Überblick: Corona in Ihrem Kiez. In unseren Tagesspiegel-Bezirksnewslettern berichten wir über die Krise und die Auswirkungen auf Ihren Bezirk. Kostenlos und kompakt: leute.tagesspiegel.de]

Zur Startseite