Superwahlsonntag 2021 - Alle Wahlergebnisse, Analysen und News
Berlin-Karte mit zwölf Bezirken und 96 Ortsteilen. Illustration: Lisa Rock
© Illustration: Lisa Rock

Zwölf Bezirke, 250.000 Newsletter-Abos Kieziges aus Berlin

Kultur, Politik, Wirtschaft, Sport und mehr in unseren Bezirksnewslettern, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Themenüberblick.

Unsere Leute-Newsletter, inzwischen berlinweit mehr als 250.000 Mal abonniert, bringen Ihnen Aktuelles und Hintergründiges aus Ihrem Bezirk. Die Woche beginnt bei uns immer mit Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Newsletter aus diesen beiden Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus LICHTENBERG schreibt Masha Slawinski:

  • Tuberkulose-Zentrum ab 26. Juli in eingeschränktem Betrieb; Versorgung Erkrankter bleibt gewährleistet
  • Kiezkamera: "Auch eine Taube ist ein Berliner"
  • Massenschlägerei in Rummelsburg
  • Autobrand in Fennpfuhl
  • SV Lichtenberg 47 vor dem Regionalliga-Spiel gegen Tasmania aus Neukölln
  • Skurrilitäten aus dem Weitlingkiez
  • Sprechstunden des Bezirksbürger*innenmeisters Michael Grunst
  • Neue Dauerausstellung im Stadtmuseum Lichtenberg
Jetzt kostenlos bestellen

Aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Simone Jacobius:

  • Stefan Krause und Nico Wieduwilt haben der Pandemie die Stirn geboten und mittendrin ihr Geschäft eröffnet
  • Hoher Besuch zum Baustart am Strandbad Müggelsee
  • Der Traum vom Mobility Hub in Grünau
  • Unfallschwerpunkte im Bezirk
  • Frauenhaus ist nach Adlershof umgezogen
  • Von Radwegen bis Schwimmhallen, was die Treptow-Köpenicker sich wünschen
  • Bankkundin mit Messer bedroht
  • Transfers beendet, Angreifer Taiwo Awoniyi ist zurück beim 1. FC Union
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite