Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Kleidung und Bücher in einer "Verschenkbox" auf einer Eingangsstufe in Berlin. Foto: Kitty Kleist-Heinrich
© Kitty Kleist-Heinrich

„Zu verschenken“ Es gibt bessere Wege als das Abstellen am Straßenrand

Nachhaltigkeit und mehr Themen in unseren Bezirksnewslettern, dienstags aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Themenübersicht hier.

Inzwischen wurden unsere zwölf Bezirks-Newsletter berlinweit mehr als 253.000 Mal abonniert. Die Woche geht weiter mit Marzahn-Hellersdorf, Spandau und Tempelhof-Schöneberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Sophie Rosenfeld berichtet aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Kleidung, Bücher, Spielzeug: Es ergibt Sinn, diese Dinge weiterzugeben, statt sie auf den Müll zu werfen. An soziale Einrichtungen zum Beispiel – so können andere Menschen sie weiter nutzen, ohne dass die Dinge draußen auf der Straße tagelang auf einen neuen Besitzer warten. Dabei hilft zum Beispiel die Plattform „Wohin damit?“. Mehr dazu und andere Ideen im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Junge Menschen zeigen Engagement beim „Voting Volunteers”-Projekt
  • Fahrrad oder Auto? Wo die Parteien ihre Schwerpunkte in der Verkehrspolitik des Bezirks setzen
  • Unhaltbare Zustände bei der Gewobag im Schöneberger Norden
  • Degewo-Neubauvorhaben in Marienfelde lässt Anwohnende verzweifeln
  • Wahl-Grillfest an der Johanna-Eck Schule
  • Mariendorferin feiert 106. Geburtstag
  • 34. Winzer- und Weinfest in Lichtenrade
  • Neue Lesereihe des Südwestpassage e.V. für den Herbst
  • Karten-Verlosung für das Theater Morgenstein
Jetzt kostenlos bestellen

Aus SPANDAU meldet sich André Görke:

  • So viele Leute haben in Spandau Briefwahl beantragt
  • "10.000 Euro von Sascha Lobo": Chef der Corona-Ambulanz in Havelhöhe über eine Danke-Fete und den Ausblick auf den Herbst
  • 15-Mio-Baustelle: Das sind die Kompromisse im Gutspark Neu-Kladow
  • Neue Grundschule neben ICE-Strecke: Es gibt News aus der Gartenstadt Staaken
  • Pilgerwochenende in Spandau
  • VfV Spandau: Tipps zum 1. Heimspiel mit Handball-Fans
  • Fahrrad I: Irrsinn an der Heerstraße
  • Fahrrad II: Rätselraten um Senatsstatistiken zu Fahrradwegen in Spandau
  • Swing in Kladow, Erkundung der Briten-Kaserne, Familientipps von Hakenfelde bis Staaken
  • ICE-Sprinter nach Köln: Los geht es in Spandau um...
Jetzt kostenlos bestellen

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt Paul Lufter:

  • „So weit wie jetzt waren wir noch nie” - Land Berlin und die Berliner Bäderbetriebe bekennen sich zum Freibad
  • Das Corona-Update für Marzahn-Hellersdorf
  • „Kinder brauche nicht nur Bildung, sondern Partizipationsmöglichkeiten” - Jugendeinrichtung Bolle legt Jahresbericht vor
  • Eltern und Bezirk protestieren gegen die Schließung der Kita in der Landréstraße
  • Krach an der Alten Börse
  • Das Festival of Lights in Marzahn-Hellersdorf
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite