Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Bärenfigur in gelb-blauen Vereinsfarbem am Sportplatz der Sportfreunde in Berlin-Kladow. Foto: André Görke
© André Görke

Was läuft in Berliner Vereinen? Kiezsport ohne Ende

Freizeit, Wettkampf, Engagement und mehr in unseren Bezirksnewslettern, dienstags aus Spandau, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Vorschau hier.

Inzwischen wurden unsere zwölf Bezirks-Newsletter berlinweit mehr als 260.000 Mal abonniert. Die Woche geht weiter mit Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus SPANDAU meldet sich André Görke:

  • Kiezsport ohne Ende im Newsletter - vom SC Siemensstadt bis Spandauer Kickers, von Sportfreunde Kladow bis VfV Spandau, von Kanu in der Schwimmhalle bis zum Tennis-Jubiläum bei Sutos. Und wenn Vereine, Verbände oder Freizeitteams neue Leute suchen (Nachwuchs, Ehrenamtliche, Trainerinnen und Trainer...), veröffentlichen wir das immer gern in unseren Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Melden Sie sich gern bei uns, die Email-Adressen unserer Autorinnen und Autoren sind jeweils in den Newslettern zu finden. Weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Das "Spandauer Horn" wird nach jahrelanger Debatte abgebaggert: Newsletter kennt die 15-Mio-Pläne zum Havel-Ausbau (inkl. Radweg, Baumfällungen und Co.)
  • "Unsere Wasserball-Arena in Spandau" - das Update 2022: Baustadtrat und Bäderbetriebe berichten im Newsletter über den aktuellen Stand an der Gatower Straße
  • Von wegen Pippifax! 760-Mio-Haushalt im Rathaus
  • Top-Thema Liesegang-Ufer an der Havel: Stadtrat nennt Wiedereröffnungstermin im Newsletter
  • Corona: Gesundheitsstadtrat im Newsletter über Spandaus Schulen und extreme Schwankungen
  • Jugend in Kladow und Gatow, wie geht's euch? Newsletter-Interview über Festivals, Vorstadtsorgen, Jugendheim
  • Viele Newsletter-Tipps für Kulturfreunde: Kunst aus dem Gutspark Neukladow, Kulturjubiläum in der Altstadt, Orgelkonzert in der Lutherkirche
  • "Lauf der Sympathie" 2022 naht in Spandau +++ Leserbriefe: Lärm um jüdisches Theaterschiff, Frust wegen der Baustelle Pichelsdorfer Straße - und Lob fürs Bürgeramt
Jetzt kostenlos bestellen

Sigrid Kneist berichtet aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Der Abschlepper ist unterwegs: Vierwöchige Aktion für mehr Schulwegsicherheit
  • Immer dicht am Ball: Stephanie Neeb ist ehrenamtliche Handballtrainerin
  • Luxus oder Notwendigkeit? Streit um Aufzugseinbauten im Milieuschutzgebiet
  • Moscheebau in Mariendorf: Noch keine Bauarbeiten in Sicht
  • Fahrradwege und -straßen im Bezirk: So geht's weiter
  • Kampf ums Wenckebach: CDU-Abgeordneter kritisiert Antwort des Senats
  • Gespräch mit Maßnahme-Kritikern: Erste Bilanz des Linke-Abgeordneten Alexander King
  • Ausblick auf die BVV: Übertragung innerhalb des Rathauses 
Jetzt kostenlos bestellen

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt Johanna Treblin:

  • Der Buchhändler Klaus Baltruschat wurde vor 25 Jahren von einem Nazi angeschossen
  • Erste Lesung zum Bezirkshaushalt
  • Stadt und Land lehnt alternativen Standort zu Bodo-Uhse- und Lily-Braun-Straße ab
  • Biesdorfer Lernroboter wird in den USA berühmt
  • "Kalle Kosmonaut" auf der Berlinale
  • Mehr Sichtbarkeit für Angebote der Stadtteilzentren
  • Wachsende Aktivitäten von extrem rechten Akteur:innen
  • Suppe und Impfungen für alle
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite