Superwahlsonntag 2021 - Alle Wahlergebnisse, Analysen und News
Berlin-Karte mit Kiezblock-Projekten, die grün eingefärbt wurden. Screenshot: kiezblocks.de/Tsp
© Screenshot: kiezblocks.de/Tsp

Verkehrswende von unten Kiezblock-Initiativen weiten sich aus

Verkehr, Engagement und mehr in unseren Bezirks-Newslettern, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Themen-Überblick.

Unsere Leute-Newsletter, inzwischen berlinweit mehr als 243.000 Mal abonniert, bringen Ihnen Aktuelles und Hintergründiges aus Ihrem Bezirk. Die Woche beginnt bei uns mit Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Newsletter aus diesen beiden Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de. In den Newslettern lesen Sie immer das Neueste zur Coronakrise in Ihrem Bezirk sowie viele weitere Themen, hier eine Auswahl:

Jetzt kostenlos bestellen

Aus LICHTENBERG schreibt Masha Slawinski:

  • Überall in Berlin nehmen derzeit Kiezblock-Initiativen das in die Hand, was Senat und Bezirke trotz Ankündigungen und Willensbekndungen nicht wirklich auf die Straße bekommen: Die Verkehrswende, das Ende der Oberherrschaft des Autos und der Anfang der Gleichberechtigung aller Verkehrs-Teilnehmenden. Dem Grundgedanken nach entstehen Zonen in den Kiezen, die von Autos zwar getrennt befahren, aber nicht durchfahren werden können. Hinzu kommen weitere Verkehrsberuhigungs-Ideen. Nach dem Kaskelkiez, der bereits auf der Kiezblocks-Website zu sehen ist, gibt es in Lichtenberg nun eine weitere Initiative im Weitlingkiez. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen unter anderem:
  • Corona-Update für den Bezirk Lichtenberg
  • Nach rassistischer Beleidigung und Drohung mit Waffe: Mann löst SEK-Einsatz in Rummelsburg aus
  • Angriff auf Polizist*innen im Fennpfuhlpark
  • Ehrenamtliche für Unterstützung neu zugewanderter Grundschulkinder gesucht
Jetzt kostenlos bestellen

Aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Simone Jacobius:

  • Der Wissenschafts- und Technologiepark trotzt der Krise und punktet mit guten Vor-Jahres-Zahlen
  • Erleichterung für die Fluglärmgeplagten Müggelheimer: Startbahnen sollen, so der Plan, im monatlichen Wechsel genutzt werden
  • Rettung für das verkrautete Flüsschen Erpe in Sicht
  • Der Umbau des Marktplatzes soll Wohlfühlatmosphäre in Friedrichshagen schaffen
  • Biber lassen sich am Heidekampgraben auch durch Zäune nicht abhalten
  • Engere Taktzeiten für die Tram 68
  • Kein Denkmalschutz fürs Spreepark-Riesenrad geplant
  • Auftanken auf Parkbänken für Handy und Co. soll möglich werden
  • Pläne für Feuerwachen Müggelheim und Schmöckwitz haken am Naturschutz
  • Mehr Corona-Teststellen geplant
  • Kitaplätze in Schmöckwitz sollen gesichert werden
  • Wegedornbrücke bleibt noch mehrere Wochen ein Engpass
  • Fünf Verletzte nach Brand in Köpenick
  • Auf Parkbank bestohlen und nichts bemerkt
  • Illegales Autorennen auf der Minna-Todenhagen-Brücke
  • Etwas Kultur geht doch: Ausstellung zu Zeichen und Wundern im Rathaus Köpenick
  • Ehemaliger Jugendclub ABC soll Treffpunkt für Kunst und Kultur werden
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite