Superwahlsonntag 2021 - Alle Wahlergebnisse, Analysen und News
Schulrohbau in Westend. Foto: Cay Dobberke
© Cay Dobberke

Nie fertig gestellte „König Fahd Akademie“ Berlin will saudi-arabischen Schulrohbau kaufen und hat nun bessere Chancen

Bildung, Stadtentwicklung und weitere Themen in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier ein Themen-Überblick.

Unsere Leute-Newsletter versorgen Sie, liebe Leserinnen, liebe Leser, mit Nachrichten aus den zwölf Bezirken und wurden inzwischen berlinweit mehr als 251.000 Mal abonniert. Mit mehr als 33.500 Abos ist Charlottenburg-Wilmersdorf der meistgelesene unserer Bezirksnewsletter und erscheint am heutigen Freitag wieder, wie immer geschrieben von unserem City-West-Experten Cay Dobberke.

Jetzt kostenlos bestellen

Unsere Leute-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Cay Dobberke hat unter anderem folgende Themen für Sie:

  • Seit Jahren wünscht sich das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, den Rohbau der unvollendeten saudi-arabischen "König Fahd Akademie" an der Glockenturmstraße in Westend zu übernehmen. Aus dem Gebäude soll eine öffentliche Schule werden. Nach Tagesspiegel-Recherchen sind die Chancen nun gestiegen. Die Berliner Botschaft des arabischen Staates löschte eine Webseite mit einem Verkaufsportfolio und eine Immobilienanzeige. Im Frühjahr hatte sie den Rohbau auf dem freien Markt angeboten und das Bezirksamt verärgert. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Start-Up bringt Kindern das Programmieren bei
  • Kaufverhandlungen über saudi-arabischen Schulrohbau in Westend
  • Wann stoppen die Ämter den Durchgangsverkehr in der Xantener Straße?
  • Warum das Bonhoefferufer eine Baustelle ist
  • Nackter Wildschwein-Jäger wird zur Spielfigur
  • Familiensportfest im Stadion Wilmersdorf
  • Bürgerverein streitet um Bundestagskandidatur des Vorsitzenden
  • Sommerkino im Kranzler-Eck und am Steinplatz
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite