Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Autos stauen sich auf der Heerstraße in Berlin-Spandau. Foto: Rainer W. During
© Rainer W. During

Mobilität in Berlin Dauerstau, neue Brücke, gesperrte Radwege

Verkehr und mehr in unseren Bezirksnewslettern, dienstags aus Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Hier ein Themenüberblick.

Inzwischen wurden unsere zwölf Bezirks-Newsletter berlinweit mehr als 262.000 Mal abonniert. Dienstags senden wir aus Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus SPANDAU meldet sich André Görke:

  • Verkehrsthemen stehen in unseren Newslettern immer wieder im Mittelpunkt, zum Beispiel diesmal: Dauerstau Heerstraße: BVG-Flotte soll auf Nebenfahrbahnen vorbeirollen - und für Radwege werden Straßen gesperrt. Neue Brücke zur Insel Gartenfeld: Konkrete Baupläne vom Stadtrat. Tram: Auch die Linke spricht jetzt von 2040. Gesperrte Radwege am Saatwinkler Damm, an der Charlottenburger Chaussee: Passiert da noch was, Herr Stadtrat? Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Schon wieder Erinnerungsort geschändet
  • "Ich habe früher für Sandra Maischberger gearbeitet": Spandaus neuer Förster stellt sich im Newsletter vor
  • Neuer Haushalt: Skaterpark für Siemensstadt, mehr Geld für Heerstraße Nord
  • Baustart am Fehrbelliner Tor: News zur Grundschule für 400 Kids
  • Hakenfelde: Neues Seniorenheim neben der katholischen Kirche
  • Premiere der MS Goldberg
  • Kunstfestival Kladownale: Tochter von Volkmar Haase lädt ein
  • Neue Maschinen, neue Ausstellung: Viele News aus dem Luftwaffenmuseum Gatow
  • 70 Jahre Volksfest Staaken
  • Biber, Büffel und viel Grün: Oh, so schön ist Tiefwerder
  • SC Siemensstadt führt Parktickets ein - die Leute sollen umsteigen
  • VfV Spandau wird sensationell Berliner Pokalsieger
  • Und eine Frage zum Hahneberg: Was fehlt auf dem Gipfel?
Jetzt kostenlos bestellen

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt Johanna Treblin:

  • Wirtschaftssenator Schwarz im Gespräch mit Handwerksbetriebe im Bezirk
  • Wegen Kotti-Wache: Bürgerbüro von Iris Spranger beschmiert und Buttersäure verteilt
  • Wie funktioniert russische Propaganda in Berlin? Medina Schaubert gibt ihre Einblicke weiter
  • Vorhaben der Stadtentwicklungsstadträtin Juliane Witt
  • Mitglieder für Bezirksbeirat für Partizipation und Integration gesucht
  • Kita-Atlas zeigt steigenden Bedarf am Stadtrand
  • Versuchtes Tötungsdelikt im Rahmen von häuslicher Gewalt
  • 4-Jährige bei Unfall verletzt
  • Vom 3. bis zum 23. Juni zählt in Berlin jeder Kilometer - mitmachen beim Stadtradeln
  • Studieninformationstag an der Alice-Salomon-Hochschule
Jetzt kostenlos bestellen

Sigrid Kneist berichtet aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Die Schwierigkeit mit der Bürgerbeteiligung: Das Beispiel Wenckebach-Krankenhaus
  • Dem Holocaust entkommen: Kurt Landsberger feiert 100. Geburtstag
  • Erinnerung an ermordete und vertriebene Juden: Neue Stolpersteine
  • Schülerinnen und Schüler engagieren sich für die Stadt: Planungen für den Attilaplatz
  • Großer Besuch: Spieler der Harlem Globetrotters trainieren mit Kindern von Friedenauer TSC
  • Zentralisierung der Einbürgerung: Kritik der CDU und des Stadtrats
  • Falschparker, Raser, Radspuren: BVV-Beschlüsse zur Verkehrspolitik
  • Unser Park soll schöner werden: Sanierung des Volksparks Mariendorf in Planung
  • Probleme beim Zensus 2022: Falsche Daten in Erhebungsbögen
Jetzt kostenlos bestellen

Übrigens können Sie in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartner:innen, Verwandten, Nachbar.innen, Kolleg:innen, Geschäftspartner:innen etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite