Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Die soeben erbaute Berliner Mauer direkt vor einem Fenster, durch das Menschen schauen. Gus Schuettler / 2016 Stars and Stripes (All Rights Reserved)
© Gus Schuettler / 2016 Stars and Stripes (All Rights Reserved)

Mauerbau-Jahrestag mit Kino, Video, Zeitzeugen „Ich beteilige mich nicht daran, mich selbst einzumauern“

Historisches und Aktuelles in unseren Bezirksnewslettern, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Themenüberblick.

Unsere Leute-Newsletter, inzwischen berlinweit mehr als 251.000 Mal abonniert, bringen Ihnen Aktuelles und Hintergründiges aus Ihrem Bezirk. Die Woche beginnt bei uns immer mit Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Newsletter aus diesen beiden Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus LICHTENBERG schreibt Robert Klages:

  • Großes bezirkliches Programm zum 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer: z.B. gibt's Freiluftkino in der ehemaligen Stasi-Zentrale. Oder "Mauerschatten", eine Videoreihe zum 13. August 1961. Und Zeitzeugen kommen zu Wort: "Ich beteilige mich nicht daran, mich selbst einzumauern" - Tom Sello, Berlins Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, berichtet von seiner Zeit als Betriebshandwerker an der Hinterlandmauer. Mehr im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem.
  • Wegen Straßenbahn in der Oderbruchstraße: BVG will 40 Bäume fällen
  • Wo im Bezirk Gehwege verbessert werden sollen
  • Älteste Lichtenbergerin
  • Riesenflohmarkt in Karlshorst
Jetzt kostenlos bestellen

Aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Simone Jacobius:

  • Im Ehrenamt fürs Frauenzentrum
  • Berlin kauft Flächen von der Bahn zurück, auch in Friedrichshagen
  • Anstieg an illegalen Parties versorgt Ordnungsamt zuverlässig mit Musikanlagen
  • Müggelseedamm aufgrund des Unwetters vor einer Woche noch gesperrt
  • Mobiles Impfteam an der Alten Försterei
  • Dealer in Köpenick festgenommen
  • Festnahme nach Brandstiftung
  • Kiezkamera: Familie Schwan macht einen Landausflug
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite