Gefährliches Radfahren. Fahrradfahrer in Lichtenberg fordern eine Protected Bike Lane. Foto: Violetta Kuhn / dpa
© Violetta Kuhn / dpa

Leute-Newsletter am Montag Protected Bikes, Pitbull, Party für Union

Die Woche beginnt mit unseren Newslettern aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Themenüberblick.

Aus LICHTENBERG berichtet Paul Lufter +++ Protected Bike Lane auf der B1: Fahrraddemo rollt den grünen Teppich aus +++ „Bunter Wind für Lichtenberg“ – Aktion gegen Diskriminierung gestartet +++ Rassistische Attacke mit Pitbull – Ermittlungen wieder aufgenommen +++ Konzerte und Lesungen: Der Monat des Jazz +++ Zweiter „Schüler*innenHaushalt“ gestartet +++ Bezirk will Kältebahnhöfe überdenken +++

Simone Jacobius hat aus TREPTOW-KÖPENICK folgende Neuigkeiten für Sie: Grund zu feiern: 4,5 Mio für Union-Nachwuchszentrum +++ Geld für Sanierung der Regattatribüne +++ Regional, bio und fair – die künftige Rathaus-Kantine +++ Schönefeld und Treptow-Köpenick rücken zusammen, zumindest in Verkehrsdingen +++ Fotografische Zuwiderhandlungen in Schmetterlingshorst +++ Brand in Traditionsgaststätte war Fehlermeldung +++ Streit eskaliert +++ Süffiger Frühlingsauftakt beim Winzerfest +++ Die Hexen sind los +++ Harfenklänge in Rahnsdorf +++

Übrigens können Sie in unseren Newslettern auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc.. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren Email-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Unsere Leute-Newsletter aus Lichtenberg, Treptow-Köpenick und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Zur Startseite