Luftbild vom Flughafen Tegel Foto: Tsp-Archiv
© Tsp-Archiv

Leute-Newsletter am Mittwoch Tegel wird flugzeug- und autofrei

Nachnutzungsplan, Senatsbesuch und mehr in unseren Leute-Newslettern, mittwochs immer aus Reinickendorf, Neukölln und Mitte. Hier ein Themenüberblick.

Unsere Newsletter aus allen zwölf Berliner Bezirken, die es inzwischen auf rund 175.000 Abonnements bringen, können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de. Jeder Bezirk ist einmal in der Woche dran, heute kommen unsere Newsletter, wie immer mittwochs, aus Mitte, Neukölln und Reinickendorf. Hier einige Themen im Überblick.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF schreibt Gerd Appenzeller unter anderem über Folgendes:

  • Nicht nur über den Wolken, auch auf dem militärischen Teil des Flughafens Tegel scheint die Freiheit grenzenlos zu sein. Einen Eindruck von der Weite des 500 Hektar großen Geländes verschaffte sich am Dienstagnachmittag der Senat von Berlin. Der Besuch des Flughafens war Höhepunkt des Reinickendorf-Besichtigungsprogrammes, das der Regierende Bürgermeister Michael Müller und die meisten Senatorinnen und Senatoren nach einer Routinesitzung im Rathaus des Nordbezirks absolvierten. Begleitet wurden sie dabei von Bezirksbürgermeister Frank Balzer und allen vier Bezirksstadträten. Im provisorischen Empfangsgebäude des Noch-Regierungsflughafens führte sie Philipp Bouteiller, der Geschäftsführer der Tegel Projekt GmbH, in das flugzeug- und autofreie Nachnutzungskonzept für Tegel ein. Mehr dazu im Reinickendorf-Newsletter, zum Beispiel, was der Bezirks-Chef Balzer (CDU) dem Landes-Chef Müller (SPD) zu sagen hatte. Sowie unter anderem folgende Themen:
  • Kirchengemeinden spenden, Försterei und Waldfreunde pflanzen 600 Bäume im TegelerForst
  • Rekordverdächtig: Weihnachtspyramide in Heiligensee fast vier Meter hoch
  • Abrissdrohung gegen Carports & Co: Dutzende Grundstückseigentümer betroffen
Jetzt kostenlos bestellen

Madlen Haarbach meldet sich aus NEUKÖLLN zum Beispiel mit diesen Themen:

  • Ausgezeichnet: Diesen sechs Neuköllner*innen wurde die Ehrennadel verliehen
  • Neukölln zeigt Herz: Martin Hikel gewinnt Wette für die Kältehilfe
  • Zugemüllt: Nur in Mitte wird mehr illegaler Müll gemeldet als in Neukölln
  • Anteil der Nichtschwimmer*innen bei Neuköllner Drittklässler*innen steigt wieder
  • Ramon Klenz von der SG Neukölln ist Vize-Europameister über 200 Meter Schmetterling
  • Was sich der Migrationsrat von der neuen Leitung der Werkstatt der Kulturen erhofft
  • Gesucht: Ihre Danksagungen und Wünsche für das neue Jahr
Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Laura Hofmann unter anderem über:

  • In Tiergarten lief’s super, in Wedding leider nicht: die Wunschbaumaktion des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln“
  • Eugen Blume, Ex-Leiter des Hamburger Bahnhofs, wirbt für den Erhalt der Märchenhütten
  • Ratten am Stephanplatz in Moabit
  • Tschüss Themroc! Das Kult-Bistro auf der Torstraße schließt - und damit auch ein Teil des alten Mitte
Jetzt kostenlos bestellen

Übrigens können Sie in unseren Newslettern auf Geburtstage von Freunden, Ehe- und Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren Email-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite