Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Biber knabbert im Wasser an Gehölz. Foto: Patrick Pleul/dpa
© Patrick Pleul/dpa

Leute-Newsletter am Mittwoch Der Biber lässt das Wasser steigen und sinken

Stadtnatur und mehr in unseren Leute-Newslettern, mittwochs immer aus Reinickendorf, Neukölln und Mitte. Hier ein Themenüberblick.

Unsere Newsletter aus allen zwölf Berliner Bezirken, die es inzwischen auf mehr als 177.000 Abonnements bringen, können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de. Jeder Bezirk ist einmal in der Woche dran, heute kommen unsere Newsletter, wie immer mittwochs, aus Mitte, Neukölln und Reinickendorf. Hier einige Themen im Überblick.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF schreibt Gerd Appenzeller unter anderem über Folgendes:

  • Damm zu, Damm offen, Wasserstand hoch, Wasserstand tief: Der Biberdamm am Titusweg wurde geöffnet, prompt sinkt der Wasserspiegel des Fließ um vierzig Zentimeter. Aber was wäre, wenn das Wasser um einen Meter steigt? Eine Computersimulation zeigt die Seenplatte bis hin nach Lübars. Die Stadtnatur und die Tiere der Stadt sind immer wieder Thema in unserem Reinickendorf-Newsletter, so auch dieses Mal wieder. Weitere Themen unter anderem:
  • Nur noch Mais-Monokulturen auf dem Stolper Feld? Die Proteste in Frohnau werden lauter
  • Investitionen im Bezirk: Meistens entscheidet darüber der Senat, das verärgert die Bezirksverordnetenversammlung.
Jetzt kostenlos bestellen

Madlen Haarbach meldet sich aus NEUKÖLLN zum Beispiel mit diesen Themen:

  • Nachbarschaft: Albert Ngwa engagiert sich beim Neuköllner Arbeitslosenfrühstück
  • 75 Jahre Kriegsende: Wir suchen Gedenkorte im Bezirk
  • Jugendstadtrat Liecke fordert mehr Kinderschutz
  • Griessmühle muss zum 31. Januar schließen
  • Museum Neukölln zeigt Kindheitserinnerungen aus den Kriegsjahren
  • Nach Räumungsbescheid: "Syndikat" geht in Berufung
  • Drei neue Quartiersmanagementgebiete vom Senat beschlossen
  • So viele Quereinsteiger*innen gibt es an Neuköllner Schulen
Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Laura Hofmann unter anderem über:

  • Nachbarschaft: "Wir machen keine Kinderkacke": Gespräch über den Freien Kinder-Theater Chor aus Wedding, der am 25. Januar im City Kino auftritt
  • Und das Ende des Theaters (im Monbijoupark)? Kein Theater mehr!
  • Etwas andere Stadtführungen: Dieter und Mohamed vom Verein Querstadtein zeigen ihr Berlin
  • Zum Mitmachen: Veranstaltungen für die Internationalen Wochen gegen Rassismus im März gesucht
  • Senat vergibt wieder Fördergelder für freiwilliges Engagement in Nachbarschaften
  • Bürgerämter sollen nur noch 10 statt 12 Minuten pro Termin einplanen
Jetzt kostenlos bestellen

Übrigens können Sie in unseren Newslettern auf Geburtstage von Freunden, Ehe- und Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren Email-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite