Kinder schauen auf dem Weg zur Schule hinter geparkten Autos hervor. Foto: Stephanie Pilick/dpa
© Stephanie Pilick/dpa

Leute-Newsletter am Dienstag Gefährliche Schulwege wegen rücksichtsloser Autofahrer

Verkehr, Bildung und noch viel mehr Themen: Unsere Newsletter kommen dienstags aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau und Tempelhof-Schöneberg. Hier einige Schlagzeilen.

Unser Kollege Ingo Salmen berichtet aus MARZAHN-HELLERSDORF unter anderem über diese Themen: +++ Wir haben unsere Leserinnen und Leser dazu aufgerufen, auf Gefahrenstellen auf Schulwegen im Bezirk hinzuweisen. Die ersten Rückmeldungen zeigen: Es gibt mancherlei Probleme - von fehlenden Ampeln oder Zebrastreifen bis zu rücksichtslosen Autofahrern. Eltern- und Schülervertreter wollen gemeinsam mit Politik und Verwaltung an konkreten Lösungen arbeiten +++ Golddiebstahl, bewaffnete Überfälle, Jugendgewalt: Für Marzahn-Hellersdorf kommt's gerade ganz dick +++ Vom Kinderforschungszentrum bis zur Grünanlage: Wofür der Bezirk EU-Mittel bekommen hat +++ +++ Vandalismus im Kienbergpark: Die Debatte um eine Einzäunung ist zurück +++ Mangels Klimatisierung: Bürgeramt macht vorsorglich hitzefrei (und weicht auf andere Standorte aus) +++

Aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG schreibt diesmal Judith Langowski zum Beispiel hierüber: +++ Grüne gegen den Rest: Weiter Zoff um Bäume an der Urania +++ SPD gegen Grünen-Stadträtin: Generalabrechnung mit Christiane Heiß +++ Schöneberg für Europa: Linda Stein sagt, was die Wahl mit uns zu tun hat - und wie Tanz zu Politik passt +++ Makerlab, Elterntreffs, mobiler Adventskalender: Das fördert die EU im Bezirk +++ Kartenverlosung: Tabea Hertzog liest ihr Debüt in der Urania +++ Schöneberg sportlich? Diskussion zur Sportentwicklung im Bezirk +++

Und Andre Görke meldet sich wie immer dienstags aus SPANDAU. Er befasst sich diesmal unter anderem mit diesen Themen: +++ Bei ihm piept‘s! Wer steckt hinter der Falkencam im Kirchturm? +++ Läuft, Spandau ... aber was machen 2100 Wanderer im Südpark? +++ Heerstraßen-Quiz: Seit wann gibt es die ominöse und dauer-kaputte „Spurwechselanlage“? +++ „Unser Nachbar, das Freibad“: Geht der Präsi von den Spandauer Kickers bald baden? +++ Nüchtern betrachtet liegt Spandau bei den Koma-Säufern auf Platz ...? +++ Blau-Weiß Spandau: Hertha kommt in den Kiez am ... +++ Unser Lutherplatz: Herr Pfarrer, was sollen die Container dort? +++

Unsere Leute-Newsletter aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Zur Startseite