Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Geschlossene gelb-blaue Imbissbude am Stuttgarter Platz in Berlin-Charlottenburg. Foto: Cay Dobberke
© Cay Dobberke

Kiezige Esskultur aus Berlins City West verdrängt Imbissbuden verschwinden aus dem Stadtbild

Lokale Gastronomie und mehr Themen in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier ein Themen-Überblick.

Unsere Leute-Newsletter bringen Ihnen, liebe Leserinnen, liebe Leser, Nachrichten aus den zwölf Bezirken und wurden inzwischen berlinweit mehr als 263.000 Mal abonniert. Mit mehr als 35.200 Abos ist Charlottenburg-Wilmersdorf der meistgelesene unserer Bezirksnewsletter und erscheint am heutigen Freitag wieder, geschrieben von unserem City-West-Experten Cay Dobberke.

Jetzt kostenlos bestellen

Unsere Leute-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Cay Dobberke hat unter anderem folgende Themen für Sie:

  • Die Charlottenburger Imbissbude "Maximilian" am Stuttgarter Platz hat nach mehr als 60 Jahren geschlossen. Jeden Tag geht der Abbau weiter. Laut Doreen Stahlberg von der Berliner "Currywurst-Manufaktur" Maximilian geht der langjährige Betreiber – "ein älterer Herr um die 70" – in den Ruhestand. Er habe den Kiosk an einen Nachfolger übergeben wollen und einen Interessenten dafür gefunden. "Aber das Bezirksamt war dagegen." Dies entspricht einer grundsätzlichen Haltung des Amts. Freistehende Imbissbuden auf öffentlichem Straßenland will der Charlottenburg-Wilmersdorfer Ordnungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) nicht mehr akzeptieren. "Es gibt genug Räume in Erdgeschossen von Gebäuden", sagt er. Für die Imbissbude am Stuttgarter Platz galt Bestandsschutz – der aber nicht auf einen neuen Wirt übertragbar war. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Viele private Corona-Teststellen müssen schließen
  • Wir berichten aus der Bezirksverordnetenversammlung
  • Parkwächterhaus am Lietzensee kann endlich saniert werden
  • Audioguide zu deutsch-jüdischen Spuren in Grunewald
  • Gewinnen Sie Konzertfreikarten
  • Käthe-Kollwitz-Museum zieht um
  • Kommerzieller Sport in öffentlichen Parks verboten
  • Gericht lehnt Bebauung der früheren Tennisplätze am Ku'damm ab
Jetzt kostenlos bestellen

Übrigens können Sie in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen und gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite