Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Tausende Suchanfragen gehen jährlich beim DRK-Suchdienst ein. Symbolbild. Foto: Kay Nietfeld/dpa
© Kay Nietfeld/dpa

Interview mit Leiterin des DRK-Suchdienstes Was passiert mit Vermissten von Flucht und Flutkatastrophen?

Das große Weltgeschehen im Kiez: Am Donnerstag erscheinen wieder unsere Bezirksnewsletter aus Steglitz-Zehlendorf, Friedrichshain-Kreuzberg und Pankow.

Unsere Newsletter wurden berlinweit inzwischen mehr als 250.000 Mal abonniert. Die Woche geht weiter mit Steglitz-Zehlendorf, Pankow und Friedrichshain-Kreuzberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF schreibt Boris Buchholz:

  • „Manche Schicksale werden sich voraussichtlich erst in Jahrzehnten klären lassen”: Die Leiterin des Suchdienstes des Deutschen Roten Kreuzes spricht über Afghanistan, vermisste Familienangehörige und die Flutkatastrophe in Deutschland
  • Bericht aus der letzten BVV vor den Wahlen
  • Ist das Großbauprojekt Lichterfelde-Süd fit für die Zukunft? Umfrage zum Klimawandel unter den Parteien
  • Corona, Mietschulden und der Brandschutz: Ecolodge-Hostel im Grunewald vor dem Aus
  • Das Ende einer Ära: Jugendarbeit mitten im Wald
  • “Totale Überraschung”: Paulinenplatz für Nachbarschaftspreis nominiert 
  • „Wir dürfen wieder!” Kunst- und Handwerkermarkt am Mexikoplatz
  • 890 Teilnehmer: Positive Bilanz des BerlinMan-Triathlons am Strandbad Wannsee
  • Draußen vor der Tür: Schachclubs wollen wieder in Seniorenfreizeitstätten trainieren 
Jetzt kostenlos bestellen

Aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG schreibt Corinna von Bodisco:

  • "Politisch ist der Bezirk in meinen Augen etwas zu einseitig geprägt" – FDP-Spitzenkandidatin Marlene Heihsel im Interview
  • Bericht aus der letzten BVV vor den Wahlen
  • Nach Druck von Spree:publik: doch kein Stilllegeverbot von kleinen Booten
  • Rio Reisers 25. Todestag – neuer Song „Rio-Reiser-Platz“
  • Bezirksamt zensiert Reporterin bei Parkläufer-Gespräch im Görli
  • Bezirksbürgermeisterin und WZB-Verkehrsforscher stellen Ergebnisse zur "Straße der Zukunft" vor
  • Beginn der wöchentlichen Demos für sicheres Radfahren im Ostkreuzkiez
  • Doch keine Skateplätze für den Profisport im Bezirk?
  • Verlosung: Konzert von Bach zu Pink Floyd auf E-Bass und Blockflöte
  • Tipp: Fotoausstellung zur Sonnenallee-Sehnsucht im Bethanien
  • Kisch & Co. geräumt – Vor-Ort-Bericht und Blick in die neuen Räume
Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk PANKOW (mit Prenzlauer Berg u.a.) schreibt Christian Hönicke:

  • Bezirksamt entfernt Straßen-Pinselei im Vineta-Kiez - und verspricht offizielle Maßnahmen "mit Priorität"
  • Senat übernimmt Bauprojekt "Karow Süd" – und jetzt? Pankows Parteien äußern Kritik, Forderungen und Hoffnung
  • Lieferdienst-Streit: Pankow bleibt hart, "Gorillas" will nun Autoparkplätze nutzen
  • Mietwohnungen: Drastischer Anstieg von Umwandlungen im Bezirk
  • Neue Stolpersteine erinnern an Pankower Juden
  • Müll und Vandalismus: Das sind Pankows übelste Bahnhöfe
  • Nichts fährt mehr: Tram-Baustelle legt Weißensee lahm – was unternimmt die BVG? 
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Steglitz-Zehlendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite