Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Das Rathaus Köpenick. Foto: Imago
© Imago

Debatte in Treptow-Köpenick Berliner Bezirksbürgermeister plädiert für Corona-Lockerungen

Neue Zahlen aus Berlin-Lichtenberg, neue Ideen aus dem Berliner Südosten. Hier schon mal die ersten Themen aus unseren Newslettern am Montag

Unsere Leute-Newsletter, inzwischen berlinweit mehr als 230.000 Mal abonniert, bringen Ihnen Aktuelles und Hintergründiges aus Ihrem Bezirk. Die Woche beginnt wie immer mit Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Newsletter aus diesen beiden Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Aus LICHTENBERG schreibt Robert Klages:

  • "Opfer für die Allgemeinheit erbringen, ist bei uns erschöpft" - Club äußert sich nach geräumter Party ohne Abstandsregeln
  • Update: Die neuesten Zahlen und die Nachrichten aus dem Pandemiestab des Bezirks
  • Obdachloser mit 35 Jahren verstorben - Staatsanwaltschaft ermittelt
  • 1909 geboren: älteste Lichtenbergerin stellt sich vor
  • "Mann ohne Ort" – Das Hörspiel zum Mietendesaster
  • Sport in der Pandemie: Workouts und ein kaputter Fahrstuhl
  • 15 Coronatote: Pflegeheim wechselt Leitung - weitere Vorwürfe eines Angehörigen
  • Buchhandlung verbreitet Aufruf zur Demo von Corona-Leugner*innen - und wird mit Eiern beworfen
Jetzt kostenlos bestellen

Aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Thomas Loy:

  • Bürgermeister Igel plädiert für Corona-Lockerungen in TreKö
  • Baustadtrat sieht keine Chance für Erhaltungssatzung in Grünau
  • Cabuwazi kritisiert Bürgerhaus-Planung in Alt-Treptow
  • Muss das Wandbild-Comic des Hauptmann von Köpenick ins Exil?
  • Obdachlosenprojekt "Plattengruppe" feiert 30. Geburtstag
  • Adlergestell: Tramgleise können nicht mehr überfahren werden
  • Bund gibt eine Million Euro für Christophoruskirche Friedrichshagen
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newsletter aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite