Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Verfallende, mit Graffiti versehene Fassade des Dong-Xuan-Center, Herzbergstraße, Berlin-Lichtenberg, 2016. Foto: Alexander Steffen
© Alexander Steffen

Bilder einer Stadt, die nicht mehr ist Das verschwindende Berlin

Kiezkultur und mehr in unseren Bezirksnewslettern, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Themenüberblick.

Unsere Leute-Newsletter, inzwischen berlinweit rund 260.000 Mal abonniert, bringen Ihnen Aktuelles und Hintergründiges aus Ihrem Bezirk. Die Woche beginnt bei uns immer mit Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Newsletter aus diesen beiden Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus LICHTENBERG schreibt Robert Klages:

  • "Lichtenberg ist für meine Fotografie tatsächlich einer der spannendsten Bezirke", erzählt Alexander Steffen unserem Autor. "Insbesondere die Gegen rund um die Herzbergstraße hat es mir angetan." In seinem neuen Album „Vanishing Berlin – In der Zwischenzeit“ finden sich fast 284 Fotos aus einer verschwindenden Stadt. Neubauten verdrängen ein ramponiertes aber vertrautes Berlin. Steffens Buch dokumentiert den Wandel. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Nach Wohnungsbrand: Mieter kommt bei Nachbarin unter und erreicht Vermieter nicht
  • Kindernamen: Wer kennt Zerubbabel und Troja?
  • Ausstellung „Einer von hier“: Werk von Peter Herlitze
  • Aufarbeitung der SED-Diktatur mit 1,5 Mio. Euro gefördert
  • Betrunkener Mann zeigt Hitlergruß und greift Polizist:innen an
  • Mann verschwunden: Spur führt zur Rummelsburger Bucht
  • Meeresaquarium „Coral World“ an der Rummelsburger Bucht soll wegen Tierquälerei kontrolliert werden
Jetzt kostenlos bestellen

Aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Thomas Loy:

  • Loveparade-Gutachter vermittelt im Streit um die Dörpfeldstraße
  • Stadtplaner schreiben "Überlastungsanzeige"
  • Mutter vom Bürgermeister hilft beim Impfen aus
  • 824 Unfälle in zehn Jahren auf der Dahlwitzer Landstraße
  • CDU sucht nach neuem Wohnmobilstandort
  • Wasserturm der Dampflokfreunde für drei Mio. Euro saniert
  • Grundschule Grüne Trift wird reaktiviert
  • "Gründungsvater" des Industriesalons Schöneweide gestorben
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite