Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Schwarz-Weiß Porträt eines obdachlosen Menschen namens Dieter. Foto: Debora Ruppert
© Debora Ruppert

Ausstellung über Obdachlose in der Pandemie Lockdown ohne Zuhause

Wohnungsnot und mehr Themen in unseren Leute-Newslettern, mittwochs aus Neukölln, Reinickendorf und Mitte. Themenvorschau hier.

Bei unseren Leute-Newslettern, die inzwischen seit fünf Jahren erscheinen und berlinweit mehr als 255.000 Mal abonniert wurden, geht die Woche weiter mit Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Julia Weiss:

  • Die Straßen leergefegt, U-Bahnhöfe verwaist, Duschräume geschlossen und Essensausgaben reduziert, es gab wenige Flaschen zum Sammeln und die Straßenzeitung fand kaum Abnehmer. Die Corona-Pandemie traf alle, aber das ist kein Vergleich zu den Menschen, die kein Zuhause hatten, in das sie sich zurückziehen konnten. Die Fotografin Debora Ruppert hat während des Lockdowns Menschen begleitet, die in Berlin auf der Straße leben. Ihre Aufnahmen sind jetzt in der Outdoor-Ausstellung „Kein Raum – Obdachlos in Zeiten von Covid-19“ in der Köpenicker Straße 70 zu sehen. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Wie es nach der Wahl im Bezirk weitergeht
  • Grün stärker, Rot verliert: Wie die Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl das Ergebnis in Mitte beeinflusst haben
  • Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) verlässt das Bezirksamt
  • Zweidrittel FM – der neue Podcast aus dem Berliner Jugendknast Plötzensee
  • „Wenn du nicht zu Hause bleiben kannst“: Fotografin Debora Ruppert begleitete obdachlose Menschen während des Lockdowns
  • Der Supermarkt, der seinen Kund:innen gehört: SuperCoop in Wedding hat geöffnet
Jetzt kostenlos bestellen

Madlen Haarbach schreibt aus NEUKÖLLN:

  • Das Frauenzentrum Affidamento ist Anlaufstelle für Frauen in Not
  • Gesundheitsamt startet drastische Social-Media-Kampagne, um zur Impfung aufzurufen
  • Nachtrag zur Chaos-Wahl: Bezirkswahllleiter Kristian Schiemann kritisiert Landeswahlleitung scharf
  • Wasserbetriebe kündigen baldige Reparatur vom Moderkeller im Reuterkiez an
  • Brunnenanlage im Blumenviertel wird am 31. Dezember abgeschaltet
Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF melden sich Gerd Appenzeller und André Görke:

  • Nach der Wahl: Wer wird Stadträtin für die CDU?
  • Berlins jüngste Abgeordnete: Hier spricht Klara Schedlich
  • U-Bahn-Baustelle: Update zur U6
  • Fotos aus Tegel: Faszinierender Norden
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Mitte, Neukölln, Reinickendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite