Bis 1992 hörte der amerikanische Geheimdienst NSA von dort aus den Funk- und Telefonverkehr im Osten der Stadt ab. Foto: dpa
© dpa

Update Auf dem Teufelsberg Denkmal soll an Berlins Trümmerfrauen erinnern

Große Ideen, unterirdische Pläne: Im Leute-Newsletter für Charlottenburg-Wilmersdorf geht es heute drunter und drüber. Hier das erste Thema.

Bekommt Berlin ein neues Denkmal in luftiger Höhe? Auf dem Drachenberg neben dem Teufelsberg in Berlin-Charlottenburg soll ein Denkmal an die „Trümmerfrauen“ erinnern. Diese hatten nach dem Zweiten Weltkrieg die Reste zerstörter Häuser in Berlin abgetragen - diesen Vorschlag macht jetzt die FDP-Fraktion im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Der Ort hat Symbolkraft: Aus dem Häuserschutt waren nämlich die beiden Trümmerberge im Grunewald entstanden. Die FDP fordert außerdem ein "Konzept für die Verbesserung der Aufenthaltsqualität" auf dem beliebten Drachenberg.

Der Teufelsberg, mit 120 Metern der zweithöchste Berg der Stadt, wurde ab den 50er Jahren aufgeschüttet. Bekannt ist er vor allem durch die markanten Ruinen der ehemaligen Abhöranlage mit ihren weißen Kuppeln.

Mehr berichtet unser City-West-Experte Cay Dobberke gleich im neuen Tagesspiegel-Newsletter für die City West, also den Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Den City-West-Newsletter - er ist mit über 24.000 Abonnements der meistgelesene unserer Bezirks-Newsletter - gibt es in voller Länge und kostenlos unter leute.tagesspiegel.de. Er erscheint immer freitags.

Auf leute.tagesspiegel.de können Sie auch die Newsletter für Ihren Bezirk bestellen, von Pankow bis Spandau, von Neukölln bis Reinickendorf. Auf fast 174.000 Abonnements bringen es unsere Leute-Newsletter aus den zwölf Berliner Bezirken inzwischen. Vielen Dank, liebe Leserinnen, liebe Leser!

Cay Dobberke berichtet in dieser Woche in seinem City-West-Newsletter unter anderem über folgende Themen:

  • Das größte Berliner Bordell plant ein zweites Gebäude
  • Bezirk will den Fußgängertunnel am ICC mit neuen Nutzungen beleben
  • Wir verlosen Konzertkarten für das Quasimodo
  • Bauprojekt am U-Bahnhof Spichernstraße kommt voran
  • Adventsmusik und Weihnachtsmärkte
  • Kreuzkirche feiert Jubiläum märkte
  • ... das und noch viel mehr Kulturtipps, Termine und Kiez-Nachrichten für Charlottenburg und Wilmersdorf finden Sie in unserem Tagesspiegel-Newsletter. Den gibt es in voller Länge und kostenlos unter leute.tagesspiegel.de

Übrigens können Sie in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf, und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel, auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite