Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Rathaus Neukölln unter blauem Himmel. Foto: Paul Zinken/dpa
© Paul Zinken/dpa

Abgeordnete und Bezirksverordnete Wie weiter in Berlins Bezirken nach den Wahlen?

Wahl-Nachlese und mehr Themen in unseren Leute-Newslettern, mittwochs aus Neukölln, Reinickendorf und Mitte. Themenvorschau hier.

Bei unseren Leute-Newslettern, die inzwischen seit fünf Jahren erscheinen und berlinweit mehr als 255.000 Mal abonniert wurden, geht die Woche weiter mit Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Madlen Haarbach schreibt aus NEUKÖLLN:

  • Am Montag, dem Tag nach den Bundestags-, Abgeordnetenhaus- und BVV-Wahlen in Berlin haben wir Ihnen aus allen zwölf Bezirken Extra-Newsletter mit Ergebnissen und Analysen geschickt, jetzt schreiben wir die Geschichte dieser Wahlen in unseren regulären Newslettern fort: Zum Beispiel mit der Frage, welche Neuköllner Kandidat:innen noch den Einzug ins Abgeordnetenhaus geschafft haben – und welche nicht mehr dabei sind. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Neuer Zaun soll Falschparken in der Schillerpromenade verhindern
  • Keller von Gewobag-Haus modert vor sich hin
  • So viele Sperrmüllfeste gab es in den vergangenen Jahren
  • Youtube-Reportage zeigt anderen Blick auf die Highdeck-Siedlung
Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF meldet sich Gerd Appenzeller:

  • Nach der Wahl: Burkard Dregger und Emine Demirbüken-Wegner von der CDU abgewählt – Sozialdemokraten Bettina König und Jörg Stroedter deren Nachfolger im Abgeordnetenhaus
  • BVV mit drei möglichen Koalitionen: CDU-Mann Michael Wegner könnte Frank Balzers Nachfolger als Bezirksbürgermeister werden, Chancen für SPD-Kandidat Uwe Brockhausen aber besser
  • Eltern der Otfried-Preußler-Grundschule gehen auf die Barrikaden: Lehrer und Erzieher fehlen, Stand der Digitalisierung miserabel
  • Neuer Vorstand im Frohnauer Centre Bagatelle
  • Es wird kälter – wo kann man noch baden?
Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Julia Weiss:

  • Jüngste Abgeordnete June Tomiak verliert Sitz im Abgeordnetenhaus und mehr Wahl-Nachlese
  • Ufer am Plötzensee wird renaturiert
  • Finanzregelungen des Senats nicht eingehalten: Bezirk muss 50.000 Euro Strafe zahlen
  • Bezirk scheitert mit Vorkaufsrecht in der Alten Schönhauser Straße 26
  • Lesbenwohnprojekt lädt zum Kiezfest ein
  • Familiennacht in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Mitte, Neukölln, Reinickendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite