Blaulicht (Symbolbild) Foto: Archiv
p

Berlin-Charlottenburg Unfall mit Fahrradfahrerin am Kudamm

10 Kommentare

In Charlottenburg ist eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Kopf verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte sie übersehen.

Am Mittwochabend ist eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg schwer verletzt worden. Nach Angaben der Berliner Polizei wollte eine 44 Jahre alte Autofahrerin gegen 20.15 Uhr Kurfürstendamm abbiegen, übersah die Fahrradfahrerin und erfasste die Frau. Die 28-Jährige stürzte und zog sich eine stark blutende Wunde am Kopf zu. Sie wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

Mehr zu Charlottenburg-Wilmersdorf