Anzeige
Formel-1-Legende Jenson Button verbindet Eleganz und Sportlichkeit – so wie Hackett London auch Foto: Hackett London
© Hackett London

Herrenmode seit 1979 Jenson Button wirbt für Herrenausstatter Hackett London

Formel-1-Weltmeister Jenson Button führt die neue Herbst-Winter-Kollektion des Herrenmode-Labels Hackett London an. Das Motto der Kollektion passend zum Testimonial: „Nimm die Kurven des Lebens an“.

Hackett London steht seit 1979 für Herrenmode der besonderen Art. Das weiß auch der ehemalige Formel-1-Weltmeister Jenson Button: Er führt die neue Herbst-Winter-Kollektion von Hackett London an. Unter dem Motto „Nimm die Kurven des Lebens an“ unterstreicht Hackett London wie wichtig es ist, sein Leben mit Leidenschaft zu füllen.

Eine echte Leidenschaft stellt auch für Button die Mode dar. Deshalb tut sich der Brite nicht mit irgendwem zusammen, sondern mit Hackett London – der Marke für modebewusste Herren, die weder beim Material noch bei der Verarbeitung Kompromisse eingehen möchten.

Formel-1-Weltmeister Jenson Button führt die aktuelle Kollektion an

Jenson Button zeigt die Eleganz der wichtigsten Stücke von Hackett Londons aktueller Kollektion – und zwar an einem ganz besonderen Ort: Auf der legendären britischen Rennstrecke Brands Hatch kommen die ikonische und elegante Wirkung von Button und Hackett London gleichermaßen zur Geltung. Die makellose Schneiderkunst von Hackett London passt zum Perfektionismus des Rennsports – und Jenson Button damit wie kein zweiter Brite zu Hackett London.

Für die aktuelle Herbst-Winter-Kollektion hat sich Hackett London selbst übertroffen: Die Auffrischung ewiger Klassiker ist durchweg gelungen, sie unterstreichen die Eleganz und Zeitlosigkeit der sogenannten Hero-Pieces der Kollektion. Hackett London versteht es dabei wie kaum ein anderes Modelabel, die Eleganz britischer Herrenmode mit einem individuellen Touch zu verbinden. Hochwertige Essentials runden die Kernstücke der Kollektion ab und verhelfen ihnen zu der Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Wer einen genaueren Blick auf die Kollektion werfen möchte, wird auf Instagram fündig. Hackett London hat auf seinem Kanal die besten Bilder des Formel-1-Weltmeisters von 2009 gepostet – von kraftvoll bis elegant!

Jenson Button und Hackett London: Das passt einfach zusammen

Jenson Button auf der legendären britischen Rennstrecke Brands Hatch – im fast ebenso legendären Parka von Hackett London Foto: Hackett London Vergrößern
Jenson Button auf der legendären britischen Rennstrecke Brands Hatch – im fast ebenso legendären Parka von Hackett London © Hackett London

2009 gewann Jenson Button als zehnter Brite den Formel-1-Titel, 2021 bringt er sich gemeinsam mit Hackett London als Model in Stellung. Sowohl im klassischen Hackett-London-Parka als auch in der ikonischen Velospeed-Jacke macht der ehemalige Rennfahrer eine erstklassige Figur. In den Kurven von Brands Hatch, die Button sonst in Höchstgeschwindigkeit erlebt, kommt die Kombination seiner individuellen Eleganz und die Perfektion von Hackett Londons Schneiderhandwerk besonders zur Geltung.

Marcella Wartenbergh, Chefin des Hackett-Mutterkonzerns AWWG, freut sich über die Kollaboration: „Wir freuen uns, diese neue Zusammenarbeit ankündigen zu können. Jenson ist nicht nur ein fantastischer Sportsmann, er ist auch zu einem inspirierenden Berater mit unfehlbarem Stil geworden. Herr Button illustriert den den Geist der Herrenmode von Hackett London.“

Traditionelle britische Eleganz im Hackett-London-Shop

Die Formel 1 und Hackett London, das sitzt: Die stilvollen Kernstücke der neuen Kollektion, etwa der von Button gezeigte klassische London-Parka, ergänzen sich perfekt mit luxuriösen Sammlerstücken. Im Shop von Hackett London finden Männer mit Sinn für Mode, was das Herz begehrt: von der Neuauflage des traditionellen Hackett-London-Parka bis zum eleganten Pullover aus hochwertiger Lammwolle. Und das nicht nur für gestandene Männer – auch Söhne werden mit der Kollektion von Hackett London glücklich. Das Beste: Der Versand nach Deutschland ist gratis, ein möglicher Rückversand ebenfalls.

Hackett London begann als Modeliebhaber-Geschäft im Londoner Stadtteil Chelsea und hat während seiner Geschichte gezeigt, dass es ein besonderes Händchen für englische Herrenmode hat. Das Angebot der britischen Edelmarke umfasst eine breite Palette und deckt sämtliche Bedürfnisse für modebewusste Herren und Jungen ab. Hackett London bietet in weltweit mehr als 160 Geschäften seine Mode vor Ort an – der Flagship-Store befindet sich im Herzen Londons.

Advertorial – was ist das?

Zur Startseite