Advertorials

Value Investing Was ist Value Investing und wie funktioniert es?

Value Investing ist ein Stil von Investieren in Aktien aufgrund der Beurteilung der längerfristigen Gewinnchancen von Unternehmen. Man möchte meinen, dass es allen Investoren um dieses Ziel ginge, aber dem ist nicht so. Technische Analyse als Gegensatz zum Value Investing stützt sich auf das Betrachten von Kursverläufen und entsprechend getroffener Entscheidungen zum Kauf oder Verkauf der Aktie. Beim Value Investing geht es hingegen um den sogenannten inneren Wert einer Firma. Der bekannteste Vertreter des Value Investing ist Warren Buffett, einer der reichsten Männer der Welt.

Value Investing

Energie-Report 2021 #2 Investitionen in die klimaneutrale Zukunft

Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer sichtbarer. So stehen vor allem die Industrienationen vor der großen Herausforderung, die selbstgesteckten Klimaziele nicht zu verfehlen. Sei es der Umstieg auf erneuerbare Energien, der Netz- und Infrastrukturausbau oder die Entwicklung neuer (Brücken-) Technologien – Investitionen in nachhaltige und klimaneutrale Vorhaben sowie deren Finanzierung spielen dafür eine immer bedeutendere Rolle. Gleichzeitig stellen neue Regulierungen wie die EU-Taxonomie Unternehmen vor neue Herausforderungen. Umso wichtiger ist, dass das Ziel einer klimaneutralen Zukunft und der Erhalt deutscher und europäischer Wertschöpfungsketten nicht aus dem Blick verloren werden. Der Energie-Report gibt ein Stimmungsbild zur nachhaltigen Transformation in der Energiewirtschaft wieder. Er basiert auf einer im Auftrag von Uniper von Juli bis August durchgeführten Civey-Studie zur aktuellen Situation und Zukunft der Energie.

Energie-Report 2021 #2

Interview mit Dr. Mathias Höschel zur Begleitung der Sendung 15.09.2021 - Impfungen „Angstmachen ist keine Politik“ - Gesundheitsexperte: Impfgegner nicht stigmatisieren

Sie gehören zum täglichen Nachrichtenritual – die Zahlen zu Neuinfektionen, Inzidenzen, Krankenhausaufnahmen, Sterbefällen „an und mit Corona“ und natürlich auch die landesweite Impfquote. Letztere steigt nur noch langsam. Ein Teil der Bevölkerung will einfach nicht. Zugleich gibt es Warnungen vor einem heftigen Verlauf der vierten Corona-Welle. Wie groß ist die Gefahr? Und: Können „Impfmuffel“ eines Besseren belehrt werden? Ein Interview mit dem Arzt und CDU-Gesundheitspolitiker Dr. Mathias Höschel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Verrechnungsstellen Gesundheit e.V. (BVVG).

Interview mit Dr. Mathias Höschel zur Begleitung der Sendung 15.09.2021 - Impfungen

Nadine Berdi – über ein Leben zwischen Schein & Sein - das einsame Leben als CEO & ELP® als Lösung für ein Tabuthema

Die Corona-Krise war erbarmungslos mit der deutschen Wirtschaft. Viele Betriebe, die es heute nicht mehr gibt. Viele Herausforderungen, die es zu meistern galt. Und doch haben viele Unternehmen den Sturm überstanden, dank der Crew, aber auch dank des Kapitäns an der Spitze, der sich nicht einschüchtern ließ und Stärke bewies. Wer es auf den Posten des CEOs geschafft hat, ist geübt darin, die Herausforderungen der Arbeitswelt zu bewältigen. Ausbildung, Studium, jahrelange Machtkämpfe, zahllose Überstunden bis in die Nacht und an den Wochenenden, kleinkarierte Vorgesetzte, hinterhältige Kollegen, hart erkämpfte Erfolge. Und dann kam der lang ersehnte Moment: endlich die Führungsposition als CEO. Endlich die Anerkennung für all die harte Arbeit. Endlich das Gehalt, dass man verdient hat. Doch was von außen wie der selbstbestimmte Weg zur Macht einer starken Persönlichkeit aussieht, ist für viele CEOs zu einem Leidensweg geworden, je näher sie ihrem Ziel kamen.

G-House Media Network - Leisetreterei bleibt nicht im Kopf, prägnante Headlines aber schon

Wie viele Unternehmer, Selbstständige & Startups träumen wohl davon, einmal Millionen mit der eigenen Geschäftsidee zu verdienen. Doch für die wenigsten geht dieser Traum in Erfüllung. Tatsächlich hat der Mittelstand sogar mit einem massiven Imageproblem zu kämpfen. Laut einer Studie des Content Anbieters Territory nimmt nur noch jeder 15. Konsument im Markt Produkte aus dem Mittelstand als innovativ, kreativ oder hip war. Dieses Problem potenziert sich unweigerlich in Zeiten schwerer Krisen, wie aktuell in der Coronakrise und führt zigtausende deutsche Unternehmer geradewegs in den wirtschaftlichen Ruin.

Marcus Giers – Von den Besten profitieren

Der internationale Medienunternehmer Marcus Giers ist mit seiner Medien-Produktionsgesellschaft G-House Media Network zurück auf Expansionskurs in Deutschland und macht mit seinem Ansatz des Blockbuster Storytelling-made in Hollywood ordentlich Wind in den verstaubten Ecken des Online Marketings. Genau zum richtigen Zeitpunkt schaut man sich die verhaltenen Berichte an, wie gut es dem deutschen Mittelstand gelingt, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern. Doch was steckt dahinter?