Gesund und lecker. Grüner Spargel ist reich an Vitaminen und kalorienarm. Foto: imago/Cgromorangep

Vegetarisches Rezept Grüner Spargel mit Ei

Michael Kempf
0 Kommentare

Die knackigen grünen Spargelstangen werden fix in der Pfanne zubereitet und als Salat mit Erbsen, Minze und pochiertem Ei serviert.

Das ist ein schönes vegetarisches Gericht, für das brauche ich:

400g grüner Spargel

100g Erbsen

2 Schalotten

2 El Weißweinessig

¼ Bund Sauerampfer

¼ Bund Minze

2 El Rapsöl

Von 400 Gramm grünem Spargel schält man das untere Drittel und schneidet ihn in schräge Scheiben, zwei, drei Millimeter dick. Die brate ich in der sehr heißen Pfanne mit wenig Öl an. Würzen mit wenig Salz und Zucker. In eine Schlüssel umfüllen. Dann würfel ich zwei Schalotten und koche sie mit zwei Esslöffeln Weißweinessig auf. Die Schalotten kommen auf den Spargel, zusammen mit zwei Esslöffeln Rapsöl. 100 Gramm Erbsen einmal aufgekochen, im Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Dann auch zum Spargel. Je ein Viertelbund Sauerampfer und Minze waschen, zupfen, die Blättchen feinschneiden und in den Salat geben. Zehn bis 15 Minuten marinieren lassen, noch mal durchrühren und abschmecken. Nicht länger stehen lassen, sonst wird das Ganze grau. Dazu: pochierte Eier.

Zur Startseite