Wie Sie das richtige Toilettenpapier finden

-
0 Kommentare

FEUCHT ODER

TROCKEN?

Hautärzte raten davon ab, ständig feuchte Toilettenpapiere zu verwenden. Die darin enthaltenen Duft- und Konservierungsstoffe können Ekzeme verursachen oder Kontaktallergien auslösen. Sinnvoll sind sie auf Reisen, wenn kein Wasser vorhanden ist.

NEU ODER RECYCELT?

Wer die Umwelt schonen will, kauft Recyclingpapier. Ökoprodukte im Laden zu finden, ist aber gar nicht so einfach, denn Altpapier hat keinen guten Ruf. Manche Anbieter werben darum sogar mit dem Hinweis „ohne Recyclinganteil“. Tatsächlich hat der Test gezeigt, dass die Noten der Umweltpapiere mit den anderen mithalten können. Auch die Befürchtung, Altpapier für die Haut sei unhygienisch, ist unbegründet: Während der Herstellung sind die Temperaturen so hoch, dass alle Keime abgetötet werden. Ganz sicher geht man mit dem Umweltsiegel „ Blauer Engel “. Klopapiere mit diesem Aufdruck bestehen aus 100 Prozent Altpapier.

ZWEI ODER

FÜNF LAGEN?

Der Test hat gezeigt: Je mehr Lagen, desto flauschiger ist das Papier – und desto teurer das Produkt. Sparfüchse aber sollten wissen: Fünflagige Papiere halten in der Regel länger, weil man nicht so viele Blätter davon braucht. Die beiden Charmin-Produkte mit ihren zwei Speziallagen erwiesen sich im Test als sehr ergiebig und relativ preisgünstig. mirs

Zur Startseite