Die Gründerinnen von of/Berlin. Foto: promop

START-UP des Tages of/ Berlin

Mona Linke
0 Kommentare

Design ist ihr Geschäft: Die Gründerinnen von of/Berlin bieten in ihrem Webshop und im Concept Store ausgewählte Designerkleidung, Möbel und vieles mehr.

Die Hauptstadt ist Kult und erste Anlaufstelle für Liebhaber unikater Designerstücke, Fans von Streetfood-Märkten und ausgefallenen Pop-up-Stores. Das Start-up of/Berlin kommt mit seinem Webshop im Internet und seinem Concept Store dem Bedürfnis jener Menschen nach, die auf der Suche nach Einzigartigkeit und Wertigkeit sind. of/Berlin bietet seinen Kunden ausgewählte Einzelstücke aus den Kategorien Styling, Papier, Gourmet, Interieur, Geschenke und Kids, die den Hauptstadt-Spirit zu 100 Prozent widerspiegeln. Angeboten wird, was den drei jungen Gründerinnen selbst gefällt.

of/Berlin im Steckbrief:

Chefinnen:  K. Ahner (36), C. Soldo (29), V. Zaneta (34) (v.l.n.r.)

Branche: Handel

Mitarbeiter: keine

Gründungsjahr: 2015

Firmensitz:  Nostitzstraße 23, Kreuzberg

Internet: www.ofberlin.com

Zur Startseite