Jaaa! Hans Lindberg bleibt bis 2021 ein Handball-Fuchs. Foto: Sören Stache/dpa
p

Füchse Berlin Hans Lindberg verlängert bis 2021 und denkt ans Ende

0 Kommentare

Der dänische Handball-Nationalspieler bleibt bis 2021 bei den Berlinern. Seine Karriere wird er wohl erst mit 40 Jahren beenden.

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den ursprünglich bis 2019 laufenden Vertrag mit Hans Lindberg um zwei weitere Jahre verlängert. Damit wird der dänische Nationalspieler seine Laufbahn beim augenblicklichen Tabellenführer voraussichtlich im Alter von 40 Jahren beenden. „Mein Wunsch ist, dass ich meine Karriere in Berlin beende. Ich freue mich riesig auf die nächsten vier Jahre“, sagte der im Vorjahr verpflichtete Lindberg. Der Rechtsaußen kam im Januar 2016 vom insolventen HSV Hamburg und hat in dieser Saison 60 Tore in 14 Spielen erzielt.

Zur Startseite