Einst lebten hier Elefanten. Das Sandmeer der Sahara, gemalt von Vincent Mahé – eine von insgesamt 20 faszinierenden Landschaften weltweit aus dem Buch „Wüsten, Berge, Fjorde“. Abbildung: Vincent Mahé
p

Erdkunde im Bilderbuch Faszination Natur

0 Kommentare

Claire Lecoeuvre erzählt in ihrem Buch „Wüsten, Berge, Fjorde" Erdkunde einmal ein bisschen anders - mit faszinierenden Bildern von Vincent Mahé

Die Alpen haben 60 Millionen Jahre gebraucht, bis sie ihre heutige Höhe erreicht hatten – die Sahara war vor 9000 Jahren noch die Heimat von Elefanten und Gazellen, ein grünes Paradies, das heute nur noch aus Sand und Steinen besteht. Diese atemberaubende Schönheit der Sanddünen ist die Folge eines radikalen Klimawandels. Die Bewegung der Erdplatten und das Klima gestalten und prägen das Bild der Erde, der Landschaften, wie wir sie kennen, die aber auch heute immer noch dem Wandel unterworfen sind.

Claire Lecoeuvre erzählt in ihrem Buch „Wüsten, Berge, Fjorde. Landschaften und ihre bewegte Geschichte“ von der Schönheit berühmter Landschaften auf allen Kontinenten. Sie erklärt ganz genau die geologischen Wunderwerke der Natur, wie sie entstanden sind und wie sich der Mensch in diesen Gebieten bewegt, was er verändert und welchen Einflüssen er unterworfen ist. Das ist wirklich Erdkunde zum Anfassen, inhaltlich anspruchsvoll, aber doch verständlich. Was das Buch zu einem Leckerbissen macht, sind die jeweils einseitigen großen Bilder, die Vincent Mahé in klaren Linien gemalt hat. Selbst vertraute Landschaften wie die Sahara, der Fujiyama in Japan oder der Grand Canyon entwickeln in Mahés Bildern eine eigene Magie. Und manch einer dürfte überrascht sein von der weißen Wüste mit Kakteen am Ufer – der Uyuni-Salzpfanne mitten im Gebirge in Bolivien. Dieses Buch lädt Groß und Klein zur gemeinsamen Lektüre ein, für beide Generationen gibt es viel zu entdecken.

Claire Lecoeuvre: Wüsten, Berge, Fjorde. Landschaften und ihre bewegte Geschichte. Verlagshaus Jacoby & Stuart, Berlin 2017. 48 Seiten, 18 Euro. Ab zehn Jahren.

Weitere Rezensionen finden Sie auf unserer Themenseite.

Zur Startseite