Die FPÖ - eine 'ganz normale Partei'?