BVB trotzt Dembélé-Querelen und zieht in zweite Pokalrunde ein