Ein Polizist und ein Anwohner beseitigen am 05.10.2017 in der Gieselerstraße in Berlin Sturmschäden. Foto: Maurizio Gambarini/dpa
p

Tief "Xavier" Sieben Tote bei schwerem Sturm über Deutschland

Carolina Schwarz Markus Hüttmann
161 Kommentare

In Brandenburg sterben durch Sturm "Xavier" vier Menschen. Tote gibt es auch in Berlin, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Der Zugverkehr ist komplett lahmgelegt. Die Ereignisse zum Nachlesen im Newsblog.

- Norddeutschland wurde am Donnerstag von Sturmtief "Xavier" getroffen.

- In exponierten Lagen und in Böen hat der Sturm sogar Orkanstärke erreicht.

- Verfolgen Sie hier die Ereignisse im Newsblog.

Zur Startseite