Kurz vor ACHT Advent, Advent, die Schule brennt

0 Kommentare

Daniela von Treuenfels lässt nicht locker: Zum dritten Mal versorgt die Elternvertreterin aus Steglitz-Zehlendorf den Senat mit einem ganz speziellen Adventskalender. Hinter jedem Türchen steckt ein konkretes Problem aus einer konkreten Schule – vom Lehrermangel in Zeiten der Grippewelle wie etwa an der Pankower Schliemann-Schule bis hin zum Desaster um die knappen Schulhelfer an der Alt-Lankwitzer Grundschule.

Dass die fünffache Mutter von Treuenfels oft den Nagel auf den Kopf trifft, zeigte sich schon 2008: Damals verbarg sich hinter dem 1. Adventstürchen der Sanierungsstau des Steglitzer Fichtenberg-Gymnasiums. Auch der Tagesspiegel dokumentierte daraufhin die heruntergekommenen Chemieräume und Toiletten. Wenig später entschied der Senat, nicht verbrauchte Haushaltsmittel in Höhe von 50 Millionen Euro für die Schulsanierung auszugeben. Das Ergebnis sieht man auf dieser Seite. Bleibt zu hoffen, dass es bei den Schulhelfern und den Lehrereinstellungen ähnlich sichtbar vorangeht. sve

Der Adventskalender im Internet: www.bea-steglitz-zehlendorf.de

Zur Startseite