Eine S-Bahn in Berlin. Foto: dpap

S-Bahn-Chaos in Berlin Kabeldiebe verursachen Zug-Verspätungen

25 Kommentare

Kabeldiebstahl und Signalstörung führen am Donnerstagmorgen zu Verspätungen und Ausfällen bei den S-Bahn-Linien S5, S7 und S75.

Nach einem Kabeldiebstahl im Osten Berlins kommt es am Donnerstagmorgen im Bereich Springpfuhl bis Ahrensfelde/Wartenberg zu Verspätungen und Zugausfällen auf den Linien S7 und S75. kommt es zu Verspätungen und Ausfällen bei den S-Bahnen.

Die S75 (Ost) fällt derzeit aus. Die S7 fährt zwischen Ahrensfelde und Lichtenberg nur im 20-Minuten-Takt.

Signalstörung im Bereich Friedrichstraße

Wegen einer Signalstörung im Bereich Friedrichstraße kommt es auch dort bei den Linien S5 und S7 (West) zu Verspätungen und Zugausfällen.

Im Zehn-Minuten-Takt fährt die S7 lediglich zwischen Potsdam Hauptbahnhof und Zoologischer Garten. Die Linie S5 fährt im Zehn-Minuten-Takt nur zwischen Spandau und Charlottenburg. (Tsp)

Zur Startseite