Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild) Foto: dpap

Marzahn-Hellersdorf Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrerin

21 Kommentare

Heute Morgen kollidierte eine 65-jährige Radfahrerin mit einer Autofahrerin. Die Radlerin kam mit Kopfplatzwunde und Knochenbrüchen ins Krankenhaus.

Heute Morgen wurde eine Radfahrerin in Marzahn von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 44-jährige gegen 8.40 Uhr mit einem Toyota die Eisenacher Straße in Richtung Blumberger Damm. Als sie an der Kreuzung nach links in den Blumberger Damm abbog, kollidierte sie mit der 65-jährigen Radfahrerin. Diese war nach Angaben von Zeugen bei grüner Fußgängerampel über die Straße gefahren und von dem Pkw erfasst worden. Dabei erlitt die 65-jährige Frau neben einer Kopfplatzwunde auch Knochenbrüche. Zur weiteren Behandlung wurde sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Zur Startseite