Foto: dpa
p

Berlin-Spandau Sechsjähriger von Auto angefahren

11 Kommentare

Ein abbiegendes Auto hat in Spandau ein Kind erfasst. Der Sechsjährige wurde schwer verletzt.

Schwer verletzt wurde Sonntagnachmittag ein Kind im Spandauer Ortsteil Wilhelmstadt. Polizeiangaben zufolge war gegen 15 Uhr ein 46-Jähriger mit seinem Auto auf der Wilhelmstraße in Richtung Heerstraße unterwegs.  An der Wilhelmstraße bog er nach rechts in die Schmidt-Knobelsdorf-Straße ein. Kurz nach dem Abbiegen wollte plötzlich der sechsjährige Junge die Straße von rechts nach links überqueren und betrat die Fahrbahn. Er wurde vom VW des 46-Jährigen erfasst. Das Kind kam mit schweren Verletzungen an Kopf und Rumpf zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Mehr zu Spandau