Öhm, das ist doch mein VW-Bus? Foto: AFPp

Berlin-MarzahnMarzahner entdeckt seinen gestohlenen VW-Bus wieder

4 Kommentare

Das ist doch mein Auto, dachte der 30-Jährige und alarmierte die Polizei. Die nahm zwei Männer fest.


Passiert auch nicht alle Tage: Ein 30-Jähriger hat in Marzahn am Donnerstagabend seinen VW-Bus entdeckt, der ihm zwei Tage zuvor gestohlen worden war. Das teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Der Mann alarmierte die Polizei zum Parkplatz in der Frank-Zappa-Straße, die daraufhin am Fahrzeug zwei 35 und 43 Jahre alte Männer festnahm. "Die Männer waren gerade dabei, Gegenstände aus dem Bus in zwei daneben stehende Fahrzeuge zu laden", teilte die Polizei mit. In allen drei Wagen fanden die Polizisten Betäubungsmittel in geringer Anzahl sowie Elektroartikel und andere Gegenstände, die vermutlich aus Straftaten stammen.

Die Autos sowie die gefundenen Gegenstände wurden sichergestellt. Die beiden Festgenommenen wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.