Eine S-Bahn-Zug in Berlin. Foto: picture alliance / dpap

Nahverkehr in Berlin Massive Störungen bei der S-Bahn nach Kabeldiebstahl

34 Kommentare

Erst kamen die Diebe, dann der Zugausfall: Mehrere S-Bahn-Linien konnten am Mittwochmorgen nicht wie gewohnt bedient werden.

Wegen Signalstörungen zwischen Schöneweide und Baumschulenweg gab es seit dem frühen Mittwochmorgen Verspätungen und Ausfällen auf mehreren S-Bahn-Linien. Ursache für die Unterbrechungen sei ein Kabeldiebstahl, teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch mit. Betroffen waren unter anderem die Linie S45, die komplett ausgefallen war, während die Linie S85 nur zwischen Waidmannslust und Greifswalder Straße verkehre. Alle Störungen waren bis zum frühen Nachmittag wieder behoben. (Tsp)

Zur Startseite