Gedenken. In Britz wurden gestohlene Stolpersteine neu verlegt. Foto: P. Zinken/dpa
p

Leute-Newsletter Was Neukölln mit London gemeinsam hat - und weitere Kiezgeschichten

0 Kommentare

Am heutigen Mittwoch erscheinen die Leute-Newsletter aus Neukölln und Reinickendorf. Hier gibt es schon mal einige Themen im Überblick.

Aus NEUKÖLLN berichtet Madlen Haarbach über diese Themen: +++ Gestohlene Stolpersteine werden neu verlegt +++ Die britische Journalistin Naomi Larsson über Unterschiede zwischen Neukölln und London +++ Neue Ringbahnhöfe am alten Güterbahnhof +++ Hoffnung an der Sperrmüll-Front +++ Wunschbaum erfüllt Kinderträume +++ Ali Baba und der Nikolaus eröffnen heiß diskutierten Spielplatz +++

Für REINICKENDORF schlägt Gerd Appenzeller eine touristische Rundreise zu den alten Dorfkirchen vor +++ Runder Tisch zur Sicherheit am Flughafensee +++ Leserinnen und Leser finden regelmäßige Sperrmüllabfuhr gut +++ Weihnachtsbäume aus Bayern für Tegel, Borsigwalde und das Rathaus+++

Mehr zu Neukölln