Berlin-Spandau. Foto: Kitty Kleist-Heinrichp

Leute-Newsletter Was ist los in Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg?

0 Kommentare

Am Dienstagnachmittag erscheinen Leute-Newsletter aus drei Bezirken. Hier schon mal einige Themen und der Link zur Gratis-Anmeldung.

André Görke schreibt aus SPANDAU: +++ Frust total – Havel-Promenade wird gesperrt +++ Fort Hahneberg: Der Chef im Portrait +++ Wer putzt täglich die Zähne? Die Kita-Umfrage +++ 15 000 (!) Euro für die Sanierung des AfD-Stadtratbüros +++

Der Newsletter aus MARZAHN-HELLERSDORF kommt wie immer von Ingo Salmen: +++ Die Hellersdorferin Isabel Kerschowski ist tragische Figur der Fußball-EM +++ Noch mehr Sport +++

Sigrid Kneist meldet sich mit diesen Themen aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG: +++ Zeitzeugin Rahel Mann liest einmal im Monat im Rathaus Schöneberg +++ Antisemitische Schmierereien in Friedenau +++ Die Kneipe „Zum Umsteiger“ wechselt den Besitzer +++

Den „Leute“-Newsletter aus den Berliner Bezirken gibt’s gratis: www.tagesspiegel.de/leute

Mehr zu Spandau