Dieses ungewöhnliche Hochzeitsfoto macht im Netz auf "reddit" die Runde. Foto: Screenshot p

Koffer-Chaos bei Air Berlin Fehlender Koffer führte zu ungewöhnlichem Hochzeitsfoto

Laura Hofmann
4 Kommentare

Heiraten in Unterhose und T-Shirt - für einen US-amerikanischen Ehemann wird das zur Realität - weil Air Berlin seinen Koffer ans falsche Ziel schickte.

Das Koffer-Chaos bei Air Berlin hat das erste Hochzeits-Opfer gefordert. Seit Sonntag geht ein Foto durchs Netz, das ein Paar im sozialen Netzwerk "reddit" veröffentlicht hat. Vor isländischer Landschaft zeigt es eine Braut in Brautkleid und ihren Ehemann - in Unterhose und T-Shirt, auf dem in Englisch steht: "Dieser Hochzeitsanzug ist eine Empfehlung von Delta Airlines".

Wie die "Morgenpost" berichtet, waren die Eheleute mit Delta Airlines von Washington nach New York geflogen, von dort dann weiter mit Air Berlin über Paris und Berlin nach Island, weil sie ihren Anschlussflug verpasst hatten. Delta hatte das Paar auf Air Berlin umgebucht.

Unten ohne

Das Hochzeitskleid kam mit der Braut in Keflavik an, der Anzug des Mannes flog jedoch zunächst nach Frankfurt und trudelte erst vier Stunden nach der Hochzeit in Island ein. Die Reaktion von Air Berlin: Wegen der vielen Anfragen würde eine Antwort noch etwas dauern.

Vielleicht wieder ein Anlass für Präsident Trump, eine Reisewarnung für Europa auszusprechen: Heiraten in Europa könnte zum Verlust Ihrer Hose führen.

Zur Startseite