Foto: Kitty Kleist-Heinrich
p

Berlin-Oberschöneweide Frau und Enkel attackiert - Zeuge gesucht

4 Kommentare

Auf einem Spielplatz wurde am Sonntagmorgen eine Frau und ihre Enkelkinder von einem Unbekannten attackiert. Nun sucht die Polizei nach einem Zeugen, welcher der Frau geholfen haben soll.

Nach dem Angriff auf eine Frau und ihre Enkelkinder am Sonntag auf einem Spielplatz in Oberschöneweide, sucht die Polizei nun nach einem helfenden Zeugen.

Am 26. November 2017 gegen 8.40 Uhr kam es auf einem Spielplatz an der Plönzeile in Oberschöneweide zu einem völlig unmotivierten und feigen Angriff mittels Baseballschläger auf eine 59-jährige Frau, die sich dort mit ihren vier Enkelkindern aufhielt. Auch eine zweijährige Enkeltochter wurde vom unbekannten jungen Mann mit dem Baseballschläger attackiert. Nach dem Angriff ergriff der Unbekannte, der von der Polizei lediglich als jung beschrieben wird, die Flucht. Die 59-Jährige begab sich mit den Kindern nach Hause, ihr Mann alarmierte Rettungskräfte und die Polizei. Während die attackierte Zweijährige ein Hämatom erlitt und von den Eltern zu einem Arzt gebracht wurde, musste die 59-Jährige mit Kopf- und Rumpfverletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus, in dem sie zunächst zur Beobachtung verblieb.

Laut Aussage des siebenjährigen Enkels half nach der Tat ein weiterer unbekannt gebliebener junger Mann seiner Oma. Dieser helfende Zeuge wird nun gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden.

Der Helfer wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 6 in 12435 Berlin-Plänterwald, Bulgarische Straße 55, unter der Telefonnummer (030) 4664-673315 (außerhalb der Bürozeit unter (030) 4664-671100) oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (Tsp)

Zur Startseite